Young Classic

Perkussionsensemble „Akzent“

Freitag, den 10. November 2017 19:30, Niedernburg, Aula

(Bulgarien)

Svetoslav Tsvetanov, Zlatina Ivanova, Ivona Minkova, Ilina Racheva, Velian Dimitrov, Charli Milov, Ognyana Arabadzhieva
Leitung: Simeon Serafimov, Avgustina Serafimov

TICKETS RESERVIEREN
Das Perkussionensemble „Akzent“ wurde 1994 von dem bekannten Perkussionspädadoge Simeon Serafimov an der Nationalschule der Künste „Panajot Pipkov“ in Pleven, Bulgarien gegründet.
Seitdem hat das „Akzent“ zahlreiche Konzertauftritte in Bulgarien, sowie in Griechenland, Italien, Slowakei, Österreich und Frankreich. Mit seinen Konzerten im Rahmen des Europäischen Jugend Musikfestival „Young Classic Europe“ 2001 und 2011 hat das Perkussionsensemble viele Sympathien und Freunde in Passau gewonnen.
Simeon Serafimov gehört zu den herausragenden Perkussionspädagogen in Bulgarien.  Er wurde für seine Verdienste vielmals mit staatlichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Titel „Verdienter Bürger von Pleven“.
Avgustina Serafimova unterrichtet an der Nationalschule der Künste „P. Pipkov“ in Pleven. Ihre Arrangements, sowie diverse Publikationen tragen wesentlich zu der Popularisierung und zu den Erfolgen von „Akzent“ bei. Für ihre Leistungen als Pädagogin wurde sie mit „Kristall Lyra“ ausgezeichnet.

Programm:
J. Strauss (1825 - 1899)    
Polka “Feuerfest”, op. 269

A. Vivaldi (1678 - 1741):   
„Winter“ aus „Die vier Jahreszeiten“, op. 8, RV 297

F. Schubert (1797 - 1828):     
2. Satz- Andante und 3.Satz - Allegro molto aus dem Streichquartett Nr. 14, d-Moll, op. posth., D 810    („Der Tod und das Mädchen“)

J. Brahms (1833 - 1897):
Ungarische Tänze Nr. 1, 5 und 6

V. Monti (1868 - 1922):
„Scárdás“

D. Mancini (1952):     
Suite für Perkussion Ensemble

PAUSE
 
E. Kopetzki (1956):
„Das Lied der Schlange“

S. Baltakov (1955):
„Hochzeit“

L.  Anderson (1908 - 1975):
„Schreibmaschine“

N. Rimski-Korsakow (1844 - 1908):
„Der Hummelflug“ (Arrang. H. Jotzov)

A. Chatschaturjan (1903 - 1978):
 „Säbeltanz“ und „Lezginka“ aus dem Ballett „Gayaneh“

A. Schopov (1939):
 „Kaluschar Suite“

C. Corea (1941):     
„Spanien“

Ein Strauß bulgarischer Volksrhythmen 

 
PROGRAMM INFOPDF
Ort:Klosterwinkel 1, 94032 Passau