Young Classic


Eine Veranstaltung des Europäischen Jugend Musikfestival Passau e.V.  

Das Europäische Jugend Musik Festival „Young Classic Europe“ findet seit 1998 jährlich statt, mit Veranstaltungen in allen Sparten (Solisten, Sänger, Kammergruppen, Orchester, Chöre) der klassischen Musik, aber gelegentlich auch mit Jazz, Chancon u. a.

Wir blicken mit Stolz auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit internationalem Renommee wie Julia Fischer, Alice Sara Ott, Olga Scheps, Sebastian Manz, Alexej Gorlatch, Heyoon Park, Alina Pogostkina, Yossif Ivanov, Aquillon Bläser Quintett, Armida Quartett, Andrey Baranov, sowie Meisterkurse, die von prominenten Pädagogen (Igor Oistrach, Zakhar Bron, Karl-Heinz Kämmerling, Heinrich Schiff, Eliot Fisk, Peter Sadlo, Natalia Gutmann, Raina Kabaivanska, Cheryl Studer, Pierre Amoyal) abgehalten wurden.

Seit 2011 finden im Rahmen des Young Classic Europe neben Passau, (Schwerpunkt, Sitz und Leitung des Festivals), Veranstaltungen auch in Salzburg und am Comer See statt. Voraussichtlich werden bald neue Aufführungsorte dazu kommen.

Eine breitere musikalische Plattform, größerer musikalischer Austausch und mehr Auftrittsmöglichkeiten kommen den jungen Teilnehmern, den Aufführungsorten, aber vor allem dem kulturellen Dialog und der europäischen Idee zu Gute.

Zu den Schirmherren des Festivals zählen bedeutende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie S.K.H. Dr. Otto von Habsburg, der Ministerpräsident von Bulgarien Simeon von Sachsen-Coburg-Gotha, die Präsidentin von Lettland Frau Prof. Vaira Vike-Freiberga, Maestro Zubin Mehta, Manfred Weber MdL, die Bayerischen Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Dr. Wolfgang Heubisch und Dr. Ludwig Spaenle.

Unsere Ziele:
Einen Beitrag zur besseren Verständigung und zum Näherkommen junger Europäer leisten.
Die grenzüberschreitende Aktivitäten junger Musiker fördern.
Die kulturelle Vielfalt sowie den musikalischen Nachwuchs in Passau und Region anregen.