Young Classic

Abschlusskonzert

Sonntag, den 17. November 2019 18:00 Uhr, Rathaussaal

Sinfonieorchester des Musischen Gymnasiums Salzburg
Dirigent: Markus Obereder
Solist: Thibaut Garcia, Gitarre (Frankreich)
 

TICKETS RESERVIEREN
Der franko-spanische Gitarrist Thibaut Garcia wurde 1994 in Toulouse geboren. Im Alter von sieben Jahren begann er Gitarre zu spielen. Mit 16 Jahren ging Thibaut nach Paris ans Conservatoire National Superior und studierte dort bei Olivier Chassain. Kurz darauf gewann er den ersten Preis beim „Anna Amalia-Wettbewerb“ in Weimar. Es folgten weitere erste Preise beim Gitarrenwettbewerb 2013 in Sevilla, 2014 beim José Tomas-Wettbewerb (Spanien), sowie 2015 in Oklahoma City (USA).
Thibaut Garcia hatte bereits zahlreiche Auftritte in Australien, Kanada, USA, Spanien, Japan, Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien, Schweiz, Montenegro, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Chile und Rumänien. Im Herbst 2016 hatte er in den USA und Kanada 60 Konzertauftritte.
2018 hatte Thibaut Konzertauftritte (u. a.) in der Wigmore Hall (London), dem Concertgebouw (Amsterdam) und  im Wiener Konzerthaus.
Mit seinen 25 Jahren gibt Thibaut bereits Gitarrenmeisterkurse und wird in die Jurys verschiedener Gitarrenwettbewerbe eingeladen. Er nimmt regelmäßig an TV – und Radioauftritten teil.
Sein aktuelles Album „Bach Inspirations“ (Erato/Warner Classics) wurde von Publikum und Kritikern hoch gelobt. „Eleganter Klang, emotionale Stärke, atemberaubende Virtuosität...!“ (Guitare Classique Magazine).
Thibaut ist BBC „New Generation Artist“. Er wurde am 13. Februar 2019 zum „Besten jungen Instrumentalisten des Jahres“ bei den französischen „Victoires de la Musique Classique“ ernannt.


PROGRAMM:

G. Rossini (1792 - 1868): Ouvertüre zu „Der Barbier von Sevilla“
J. Rodrigo (1901 - 1999): Concierto de Aranjuez
1. Allegro con spirito
2. Adagio
3. Allegro gentile

PAUSE

L. v. Beethoven (1770 - 1827): Symphonie Nr. 5, c-Moll, op. 67
1. Allegro con brio
2. Andante con moto
3. Allegro
4. Allegro